Astrophysik: Populare Astrophysik Julius Scheiner

ISBN: 9783663156567

Published: January 1st 1922

Paperback

464 pages


Description

Astrophysik: Populare Astrophysik  by  Julius Scheiner

Astrophysik: Populare Astrophysik by Julius Scheiner
January 1st 1922 | Paperback | PDF, EPUB, FB2, DjVu, talking book, mp3, ZIP | 464 pages | ISBN: 9783663156567 | 8.53 Mb

Die Astronomie war bis in das vorige Jahrhundert hinein eine univer selle Wissenschaft, insofern sie alle Erscheinungen umfasste, die sich inner halb und ausserhalb der Atmosphare abspielten, dabei aber auch die Erde als selbstandigen HimmelskorperMoreDie Astronomie war bis in das vorige Jahrhundert hinein eine univer selle Wissenschaft, insofern sie alle Erscheinungen umfasste, die sich inner halb und ausserhalb der Atmosphare abspielten, dabei aber auch die Erde als selbstandigen Himmelskorper in den Kreis ihrer Forschungen zog.

Das 19. Jahrhundert, in dem sich ein ungeheurer Aufschwung des Naturerkennens vollzog, hat auch fur die Astronomie, insbesondere aber fur gewisse Spezial zweige derselben, das Arbeitsgebiet vervielfacht, so dass es schliesslich fur einen Forscher zur Unmoglichkeit wurde, den Uberblick uber das Ganze zu behalten und sich auf allen Einzelgebieten zu betatigen- selbst ein BESSEL oder GAuss wurde heute dazu nicht mehr imstande sein.

Es war daher eine unausbleibliche Folge dieses Aufschwungs, dass die jenigen Gebiete der alteren Astronomie oder Astrometrie, die nur formal mit ihr zusammenhingen, sich abtrennten und als selbstandige wissen schaftliche Forschungsgebiete auftraten. Die drei selbstandig gewordenen Spezialgebiete sind, wenn wir von der Geophysik absehen, die Geodasie, die Meteorologie und die Astrophysik. Die Geodasie betrachtet, im weitesten Sinne genommen, die Begrenzung des Erdkorpers und dessen Eigenschaften als ihr Arbeitsgebiet.

Sie ermittelt die Figur und Grosse der Erde mit Hilfe von Gradmessungen und Schwerebestimmungen und stellt die Abweichungen und zeitlichen Veranderungen, denen die festen und flus sigen Teile der Erdoberflache unterworfen sind, fest. Sie steht mit der Astro metrie in unmittelbarstem Zusammenhange, indem ihre Aufgaben nur unter Benutzung der sorgfaltigsten astronomischen Orts- und Zeitbestimmungen zu losen sind.



Enter the sum





Related Archive Books



Related Books


Comments

Comments for "Astrophysik: Populare Astrophysik":


thesilent1.com

©2014-2015 | DMCA | Contact us